Autofahren mit RollstuhlKfz Rützler in Frastanz bei Feldkirch

Trotz Rollstuhl selbst fahren

Ob Sie gehbehindert sind, querschnittsgelähmt oder nach einem Schlaganfall teilweise gelähmt - wir sind darauf spezialisiert, ein Fahrzeug so umzubauen, dass Sie es selbst bedienen können und dadurch unabhängig und mobil bleiben. Dabei wird das Auto − ganz speziell auf Sie zugeschnitten − umgerüstet. Natürlich ist das nicht bei jedem Pkw möglich, da genügend Platz vorhanden sein muss, den zum Beispiel ein Kleinwagen nicht bieten kann. Aber es gibt eine ganze Reihe von Fahrzeugen wie Kleinbusse, Vans oder den VW Caddy, die sich für die Umbauten anbieten.

Genehmigungen, auch für den Rollstuhl

Natürlich steht Ihre Sicherheit an erster Stelle. Sowohl Sie selbst als auch Ihr Rollstuhl müssen bei einem Unfall oder einer Vollbremsung geschützt sein. Daher werden nicht nur unsere Umbauten vom TÜV kontrolliert, das gilt ebenso für den Rollstuhl. Für viele Rollstühle ist keine zusätzliche Genehmigung nötig, aber für zahlreiche Modelle muss vom TÜV überprüft werden, ob unsere Haltevorrichtungen und der Rollstuhl zusammenpassen und den Bestimmungen genügen.

KFZ Rützler in Frastanz bei Feldkirch fürs Autofahren mit Rollstuhl

Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen - rufen Sie uns an unter +43 650 534 23 61 oder verwenden Sie das Kontaktformular.